Gib deine Sendungsnummer an und starte deine Hermes Sendungsverfolgung!

Erfahre in diesem Video mehr über die Hermes Sendungsverfolgung!

Wie funktioniert die Hermes Sendungsverfolgung?

Einfach nur deine Seriennummer oben eingeben und Hermes Sendungsverfolgung starten.Der Vorteil für den Kunden ist ganz klar,er kann ganz einfach von zu hause aus oder Unterwegs seine Hermes Sendung verfolgen. Die Lieferung einer Sendung dauert innerhalb von Deutschland nach eigenen Aussagen nur 2 Werktage, wobei Pakete die ins Ausland verschickt werden mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Lieferwagen zur Hermes Sendungsverfolgung




 

Man kann sich seine Hermes Sendung entweder bis nach hause liefern lassen oder sich diese selbst in der nächsten Hermesfiliale, von denen es 14 000 in Deutschland gibt selbst abholen.Durch diese Service können sie ganz einfach jeden Umschlagsplatz den ihr Paket absolviert hat zurückverfolgen.Durch die Hermes Sendungsverfolgung brauchen sie sich keine Sorgen machen das ihr Paket einfach verschwindet.

Vorteile der Hermes Sendungsverfolgung

  1. Sendungsverfolgung funktioniert kostenlos
  2. Registration nicht nötig
  3. kurze Lieferzeiten
  4. gut in Deutschland aufgestellt
  5. Jedes Paket ist bis zu 500€ versichert

Durch die Hermes Sendungsverfolgung ist es für den Nutzer möglich. Nach zu vollziehen welche Paketumschlagsplätze die Sendung passiert hat bis sie ihr Ziel erreicht. Jedes Paket enthält einen Barcode/Seriennummer, welches von den am Förderband befestigten Scanner erfasst und an den Server weitergeleitet wird.Dadurch ist dem Kunden möglich seine Sendung zu tracken.





Während man bis vor einigen Jahren noch vom Postboten überrascht wurde, kann man heute dank speziell entwickelter Technik sogar im Vorhinein wissen, wann der Paketdienst bei einem klingelt. Die Hermes Sendungsverfolgung ist besonders bei Paketempfängern beliebt. Doch auch Absender sind über die Hermes Sendungsverfolgung dankbar, da sich damit einfacher und zuverlässig planen lässt.

Warum sich die Hermes Sendungsverfolgung lohnt

Die Hermes Sendungsverfolgung ermöglicht Empfängern schon vorab zu wissen. Wann ihre Bestellung ungefähr ankommen wird und wann der Postbote vor der Tür steht. Diese Informationen unterstützen einem beispielsweise beim Planen und Organisieren des Alltags. Besonders Schichtarbeiter sind im Vorfeld dafür dankbar zu wissen. Wann der Postbote bei ihnen ist und wann sie ungestört schlafen können. Wartet man dagegen nachmittags vergeblich auf den Paketdienst und muss nachts arbeiten, dann sorgt das für unnötige körperliche Belastung. Sieht ein Schichtarbeiter dagegen dank der Hermes Sendungsverfolgung, dass seine Bestellung am Vormittag zwischen 9 und 11 Uhr ankommen wird. So kann er die restliche Zeit ungehindert für sich nutzen. Das gilt natürlich nicht nur für Schichtarbeiter, sondern für alle anderen Menschen auch.

Wer den Paketdienst ohne Hermes Sendungsverfolgung nicht verpassen möchte. Muss solange zuhause verharren, bis die Bestellung endlich eingetroffen ist. Darüber hinaus ist die nicht nur für die Planung des Alltags von Interesse. Gleichzeitig ist sie beispielsweise vor Geburtstagen oder anderen Festtagen sehr hilfreich. Oft ist man sich nicht sicher, ob bestellte Geschenke noch rechtzeitig vor dem festlichen Termin eintreffen. Demzufolge kauft man deswegen vielleicht alternative Präsente, um am Geburtstag nicht mit leeren Händen dazustehen. Weiß man dank der Hermes Sendungsverfolgung dagegen, dass die Bestellung rechtzeitig eintrifft, spart man sich nicht nur Geld, sondern auch jede Menge Stress.

Funktionsweise der Hermes Sendungsverfolgung

Die Vorteile, die die Hermes Sendungsverfolgung mit sich bringt, sprechen für sich. Doch wie ist diese nützliche Technik überhaupt möglich? Jedes Paket, das mit Hermes versendet wird. Ist mit einem lesbaren Etikett versehen, das mit einem eigenen Code versehen ist. An den automatischen Sortierstandorten werden diese Codes gescannt und anschließend in einer Datenbank abgespeichert. Diese Information gibt nun Auskunft darüber, wo sich die Sendung derzeit befindet. Computer errechnen dann Zeiten, die Auskunft über die Ankunft der Bestellung geben. Die Hermes Sendungsverfolgung ist also ein computer-basiertes System, das Scan- und Berechnungstechnologien miteinander verbindet.

Hermes Sendungsverfolgung als Absender nutzen

Wenn Sie ein Paket mit Hermes versenden,dann können Sie von der Hermes Sendungsverfolgung Gebrauch machen. Die Informationen zu Ihrer Sendung können Sie sowohl selbst abrufen, als auch dem Empfänger zugänglich machen, wenn Sie diesem die Sendungsnummer Ihres Päckchens mitteilen. Die Sendungsnummer, die die Hermes Sendungsverfolgung ermöglicht, findet sich auf der Quittung, die man beim Aufgeben der Sendung erhält. Sowohl Auftragsnummer (maximal 15 Zeichen) als auch Sendungs-ID (maximal 16 Zeichen) können für die Hermes Sendungsverfolgung genutzt werden. Sobald das Paket aufgegeben wurde, steht nach nur wenigen Minuten bis Stunden die Hermes Sendungsverfolgung zur Verfügung.

Hermes Sendungsverfolgung als Empfänger nutzen

Besonders interessant ist die Hermes Sendungsverfolgung natürlich für Empfänger. Damit Sie als Empfänger die Hermes Sendungsverfolgung nutzen können und wissen, wo sich Ihre Bestellung aktuell befindet, benötigen Sie vom Absender die Auftragsnummer oder die Sendungs-ID. Es ist auch möglich die Quittungsnummer für die Hermes Sendungsverfolgung zu nutzen. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn ein Absender mehrere Pakete auf einmal an Sie verschickt und Sie einen Überblick über mehrere Sendungen erhalten möchten. Um nun den Status Ihrer Sendung zu überprüfen, besuchen Sie die Homepage der Hermes Sendungsverfolgung(https://www.myhermes.de/wps/portal/paket/Home/privatkunden/sendungsverfolgung).

Hermes Auftragsnummer

Dort haben Sie jetzt die Optionen Ihre Auftragsnummer, Sendungs-ID oder rechts die Quittungsnummer einzutragen. Klicken Sie anschließend auf den Button "Sendung verfolgen" und anschließend erfahren Sie, wo sich Ihre Sendung zum aktuellen Zeitpunkt befindet. Sollte es sich bei Ihnen um Sendungen aus dem Ausland handeln, so brauchen Sie die "EU"-Kennung nicht miteinzugeben. Sollte es sich bei Ihrem Päckchen oder Paket um eine Versandhaussendung handeln, so erfahren Sie in der Regel über die Webseite des Versandhauses selbst, wo sich die Lieferung derzeit befindet. Der Grund dafür ist, dass Hermes mit Versandhäusern spezielle Kooperationen eingeht, die zu automatisierten Vorgängen führen. Zudem ist es mit der Hermes Sendungsverfolgung möglich, Kuriergepäck bei der Deutschen Bahn zu verfolgen. In diesem Fall tragen Sie einfach die Sendungsnummer einschließlich der "820000" ein und klicken ebenfalls den Button "Sendung verfolgen".

Paket an andere Adresse schicken

Sollten Sie dank der Hermes Sendungsverfolgung merken, dass Sie zum Liefertermin Ihrer Sendung nicht zuhause sind, ist es möglich, einen anderen Zustellungsort auszuwählen, wie beispielsweise einen der zahlreichen PaketShops in Deutschland. Dafür müssen Sie allerdings ein Benutzer-Konto bei Hermes anlegen, um die WunschZustellung nutzen zu können. Mit dieser ist es außerdem möglich, den Tag der Zustellung zu verschieben. Dazu wählen Sie einfach einen Wunsch-Tag für die Zustellung aus und schon bekommen Sie die Sendung zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie auch sicher zuhaue sind.

Wenn Probleme auftreten

Sollten Sie vom Absender eine Sendungsnummer erhalten haben und bei der Sendungsverfolgung treten Probleme auf, so können Sie sich jederzeit an den kompetenten Kunden-Service wenden. Sie sollten sich allerdings erst melden, wenn Sie in der Hermes Sendungsverfolgung sehen, dass sich der Ort des Pakets länger als drei Tage nicht verändert hat. Ebenso können Sie eine E-Mail schreiben, wenn in der Hermes Sendungsverfolgung angegeben ist, dass sie das Päckchen erhalten haben, obwohl Sie immer noch darauf warten. In diesem Fall schicken Sie einfach eine E-Mail mit Kontaktdaten, Ihrer Mobilfunk- oder Festnetznummer, der Sendungsnummer, einer Beschreibung des Inhalts sowie einer kurzen Schilderung des Problems an die Adresse info-paket@hermesworld.com.

Kosten der Sendungsverfolgung

Auch wenn die Hermes Sendungsverfolgung äußerst praktisch ist und viele Vorteile mit sich bringt, ist dieser Service von Hermes kostenlos. Weder das Überprüfen des derzeitigen Standorts noch die Erzeugung einer Sendungsnummer kosten Absender oder Empfänger zusätzliche Gebühren.

Was tun wenn das Paket nicht kommt? 

Wenn das Paket nach ein paar Tagen immer noch nicht angekommen ist und sich der Status der Hermes Sendungsverfolgung nicht ändert. Sollte dringend der Hermes Kundenservice kontaktiert werden. Geben sie ihren Namen, den Namen des Empfängers, die Seriennummer und den Inhalts des Paketes an, damit ein Wert ermittelt werden kann, der ihnen erstattet wird falls das Paket nicht gefunden wird. Doch in der Regel kommen die Pakete immer und sind somit bei Hermes in sicheren Händen.

Fazit

Hermes ist ein in Deutschland gut etabliertes Logistikunternehmen, welches viele Standortorte besitzt wo die Pakete zwischen gelagert und anschließend an den Kunden geliefert werden. Da man sein Paket auch an einer der 14000 Hermes Paket Filialen abholen kann macht man sich nicht abhängig von Lieferzeiten. Der Service den dieses Unternehmen bietet ist sehr gut und internationaler Standard und somit auch weiter zu empfehlen.Alle Dienstleistung darunter auch die Sendungsverfolgung haben überzeugt.